Pflanzenkläranlagen zur Abwasserreinigung, Nutzwassererzeugung, Wiederverwendung:

biofilt GmbH
Logo
BlueButtonÜberblick
BlueButtonEinsatzgebiete
BlueButtonGenehmigung
BlueButtonFunktionsweise
BlueButtonAufwand/Nutzen
BlueButtonKontakt, Referenzen, Lit.

1) Überblick

Das naturnahe Klärverfahren mit TÜV-Zertifikat für Einzelanwesen und Gruppenlösungen.

Die naturnahe dezentrale Abwasserentsorgung stellt die sicherste und kostengünstigste Lösung für Einzelgrundstücke, Häusergruppen oder kleinere Orte im dünn besiedelten Raum dar.

Phytofilt-Schema  

Das hochgradig gereinigte Wasser erlaubt neben der Einleitung in ober- oder auch unterirdische Gewässer die teilweise oder die volle Wiederverwendung als Nutzwasser, verbunden mit einer ca. 40 %-igen Einsparung an Trinkwasser. Hiermit wird die vollständige Vermeidung einer Abwasserableitung möglich und der wichtigste Grundsatz des Artikels 12 zum EU-Recht Abwasser "gereinigtes Abwasser soll nach Möglichkeit wiederverwendet werden"erfüllt.

Phytofilt "E", das "E" bedeutet "Für Eigenbau zugelassene Anlage", hat sich in allen Bundesländern durchgesetzt, besonders NRW, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.
Es ist eine patentierte und die einzige ab 1997 vom TÜV zertifizierte vollbiologische auch für den Eigenbau zugelassene Pflanzenkläranlage für häusliches Abwasser.